High Performance Customer Communication Management

Serie M/ in Container-Architektur bei Raiffeisen Schweiz

Im Rahmen einer 2016 getroffenen technologischen Grundsatzentscheidung der Raiffeisen Schweiz wurden alle bislang auf dem Websphere Application Server betriebenen Anwendungen auf Container-Technologie migriert. Darunter auch das unternehmensweit eingesetzte CCM-System Serie M/.

Die nun vorliegende Case Study zu diesem Projekt zeigt deutlich, wie unproblematisch der Technologiewechsel war, weil die Produktarchitektur der Serie M/ auf den Container-Betrieb ausgelegt ist. Die Skalierbarkeit des Systems hat sich gegenüber der Websphere-Umgebung noch einmal verbessert und mit einem Durchsatz von 220 formatierten Seite pro Sekunde konnte die geforderte Performance problemlos erreicht werden, ihne sie ganz auszureizen. ► Lesen Sie die Case Study.