Customer Experience und zeitgemäße Kundenansprache

Machen Sie aus Ihren Daten Kundenerlebnisse!

Die Zeit gleichförmiger Standardlösungen ist vorüber – bei Produkten und Services ebenso wie bei der schriftlichen Kundenkommunikation. Heute geht es darum, an jedem Berührungspunkt mit dem Kunden (Touchpoint) ein positives Erlebnis, eine Customer Experience, zu erzeugen. Der Anspruch dabei ist, die Erwartungen der Zielgruppe nicht nur zu erfüllen, sondern sie zu übertreffen, so dass beim Kunden über Zufriedenheit und Loyalität hinaus eine Begeisterung für Marke und Produkt geweckt wird, die er weiterträgt.

Weiterlesen
Customer Experience Aufgabe

Personalisierung & Daten

Basis jeder individuellen Ansprache ist die Nutzung aller verfügbaren Kunden-, Produkt- und Geschäftsdaten, welche die jeweilige Transaktion, den Vorgang kennzeichnen.

Verbindlicher, individualisierter Content

Um individuellen Content automatisiert zu erstellen, müssen vorbereitete und autorisierte Textbausteine flexibel komponiert und modifiziert werden.

Dynamisch angepasst an den Kunden, seine aktuelle Situation und Transaktion, so dass sich der Empfänger unmittelbar angesprochen fühlt.

Identität in der Vielfalt der Medien

Neben ansprechenden Inhalten spielt die Wahl des richtigen Kommunikationskanals eine immer wichtigere Rolle, um die Zielgruppe auf ihren bevorzugten, meist mobilen Endgeräten bzw. per Post adäquat zu erreichen.

Bei aller Vielfalt der Kanäle, Formate und Layouts soll die Identität (CI) des Unternehmens auch in der Masse sofort erkennbar sein.

Schnelle, flexible Reaktionen

Die Digitalisierung hat nicht nur die Medienvielfalt erhöht, sondern auch die Antwortzeiten in der Kommunikation enorm beschleunigt.

Die Erwartungshaltung hat sich geändert, wer per E-Mail eine Anfrage stellt, möchte nicht Tage auf eine Briefantwort warten.

Lösung – CCM mit Serie M/

Serie M/ – APIs

Die ausgeprägte Schnittstellen-Strategie erlaubt es, Daten in gängigen Formaten (XML, Json, etc.,) aus beliebigen Systemen entgegenzunehmen, zu sammeln und zu verarbeiten, etwa aus CRM, ERP, Input-Management, Fachanwendungen etc.

Serie M/ – Content Composition

M/TEXT nutzt dynamische Vorlagen, mit denen sich variable Daten und vorbereitete Textelemente flexibel kombinieren und bis in kleinste Details in punkto Inhalt, Logik, Layout und Grafik modifizieren lassen.

Serie M/ – Omnichannel Output

M/OMS, das Omnichannel Output Management der Serie M/ verfügt über alle nötigen Informationen, um am Ende des CCM-Prozesses kundenindividuell den gewünschten Kanal im richtigen Format mit dem individualisierten Inhalt zu bespielen. Zentral verwaltete Ressourcen gewährleisten die Einhaltung des Corporate Design auf jedem Output-Kanal.

Serie M/ – Output = Input

M/OMS bietet Ihnen viele Möglichkeiten, den Dialog mit der Zielgruppe schneller, sicherer und komfortabler zu gestalten.

  • Barrierefrei zugängliche Dokumente
  • Whitespace-Management, um Möglichkeiten des Cross- und Upselling zu nutzen
  • Barcode/QR-Code für die automatisierte Zuordnung von Rückläufern

Medienbrüche vermeiden durch

  • Digital ausfüllbare Formulare
  • Digitale Zustellung direkt ins Kundenportal
  • Kurzmitteilungen über Messenger Dienste

Die Serie M/ gehört zu den technologisch am Markt führende CCM-Systemen und bietet Ihnen alle Möglichkeiten, Ihre Kundenkommunikation auf die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen einzustellen und die Anforderungen des CXM an eine zeitgemäße, hochwertige Kundenkommunikation zu erfüllen. Und eine erfolgreiche Kundenkommunikation schafft Vertrauen und festigt die Kundenbindung – die Basis für Ihren zukünftigen Geschäftserfolg.

Erfahren Sie mehr über CXM mit der Serie M/

Wir haben zahlreiche Praxisbeispiele und Referenzkunden zu diesem Thema.

Erfahren Sie mehr über CXM mit der Serie M/

Wir haben zahlreiche Praxisbeispiele und Referenzkunden zu diesem Thema.

Rückrufservice für Ihre Fragen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Tabea Tischler